Schwerer Unfall auf der B16

feuerwehrauto, umleitungsschild

Datum: 19. August 2020 
Alarmzeit: 16:52 Uhr 
Alarmierungsart: Alamierungsapp, Sirene 
Dauer: 3 Stunden 38 Minuten 
Art: THL 
Einsatzort: B16 Neustadt – Münchsmünster 
Mannschaftsstärke: 1/8+5 +3 Ber. 


Einsatzbericht:

Am Mittwoch, den 19.08.2020 wurden wir laut Alarmmeldung „VU LKW/BUS – Person eingeklemmt“ alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort war ein PKW der unter einem LKW eingeklemmt war unter Flammen, Einsatzkräfte von der Werkfeuerwehr Industriepark Münchsmünster begannen mit den Löscharbeiten. Der Fahrer des LKW´s kam „mit leichten Verletzungen“ ins Krankenhaus Kelheim.

Gegen 20 Uhr wurde die B16 halbseitig geöffnet. Als das nötige Bergungsmaterial eingetroffen waren, wurde die B16 erneut komplett gesperrt werden. Die B16 war noch bis spät in die Nacht gesperrt.

 

Zusätzlich anwesende Kräfte:

Werkfeuerwehr Industriepark Münchsmünster
Freiwillige Feuerwehr Münchsmünster
Freiwillige Feuerwehr Neustadt
Freiwillige Feuerwehr Geibenstetten
Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen
Rettungsdienste
Notarzt
Kreisbrandinspektion Pfaffenhofen Kriseninterventionsteam

Kalender 2020

Hier könnt Ihr euch unseren
Kalender für 2020 herunterladen!
Kalender 2020 hier herunterladen
Zuletzt akutalisiert 20.02.2020

Kommende Veranstaltung

Oktober 2020

01/10/2020

11:00
Oktoberfestfahrt

Letzter Einsatz

feuerwehrauto, umleitungsschild
Schwerer Unfall auf der B16
19. August 2020
Zum Bericht

Nächste Übungen

September 2020

23/09/2020

Übung Jugend

28/09/2020

Übung Gruppe A
Beginn 19 Uhr